Dienstag, 06 Dezember 2022 10:49

Schwer erkämpfter Auswärtssieg

HC 03 Bamberg - HG Zirndorf II 28:30 (9:15)
Mit Rumpfmannschaft erfolgreich

Nachdem sich vor Spielbeginn zwei Spielerinnen krankheits- bzw. arbeitsbedingt abgemeldet hatten, stellte sich in Bamberg die Startsechs quasi selber auf. Gottseidank konnte Coco – vielen, vielen Dank – noch einspringen, so dass wenigstens eine Wechselgelegenheit vorhanden war.

Diesmal war die Mannschaft von Beginn an hellwach, so dass man nach drei Minuten 0:3 führte. Bamberg konnte allerdings bis zur 8. Minute auf 4:4 ausgleichen. Die Zirndorfer Damen ließen sich aber dadurch nicht beeindrucken und setzten sich dank aufmerksamer und aggressiver Abwehr sowie verwandelter Torchancen Tor um Tor ab bis zum Halbzeitstand von 9:15.

Klar war, dass Bamberg nach der Halbzeit versuchen würde, zur Aufholjagd zu blasen. Entsprechend erzielte Bamberg die ersten beiden Tore, die Zirndorf aber konterte und so hieß in der 34. Minute 12:18. Diesen Vorsprung hielt die Mannschaft bis zur 45. Minute beim Stande von 18:24. Dann merkte man, dass bedingt durch nur eine Wechselmöglichkeit, so langsam die Kräfte und damit die Konzentration schwanden. Bamberg konnte den Rückstand langsam verkürzen und nach einem 3:0-Lauf stand es in der 58. Minute 26:27. Nun sammelten die Zirndorfer Damen noch die letzten Kraftreserven, konnten sich immer wieder auf zwei Tore absetzen, so dass Bamberg zwar immer wieder verkürzen, aber nie ausgleichen konnte. So endete das Spiel 28:30.

Diesen Kampfgeist, zusammen mit vielleicht ein paar mehr Spielerinnen, muss die Zweite zum nächsten Heimspiel am kommenden Samstag um 15 Uhr gegen Marktsteft mitnehmen. Gegen Marktsteft hat man etwas gut zu machen, hat man doch beide Spiele in der letzten Saison ziemlich deutlich verloren. Aber die Mannschaft hat es schon einmal geschafft, in der Biberthölle mit entsprechender Unterstützung von den Rängen einen Tabellendritten zu schlagen, warum nicht nochmal.

Für Zirndorf spielten: Kim Junger, Lisa-Marie Bach (Tor), Laura Roth, Evi Vogt 7/1, Michelle Schmidt 9, Sarah Konrad 8/2, Ann-Kathrin Lehnert 2, Melanie Bludau 3, Crinna Schnepf 1

Gelesen 189 mal Letzte Änderung am Dienstag, 06 Dezember 2022 10:56