Sonntag, 06 März 2016 20:46

Zweite Damen wieder auf Erfolgskurs

Revanche geglückt - Zweite Damen siegen gegen Roßtal.
TV Roßtal – HG Zirndorf II 17:19 (8:7)

Nach dem Negativtrend der vergangenen Wochen mit 4 Niederlagen in Folge, waren die Damen gewillt den Abwärtstrend zu stoppen und die zwei Punkte aus Roßtal mit nach Hause zu nehmen. Außerdem war nach der bitteren Hinspiel Niederlage in heimischer Halle mit 23:24 Wiedergutmachung angesagt.

Die HG Damen brauchten lange um in das Spiel zu finden. So lag man zu Beginn mit 3:1 hinten. Beim 4:4 schafften die Zirndorferinnen das erste Mal den Ausgleich. Zahlreiche Fehlwürfe prägten den Spielverlauf der HG Damen. Bis zur Halbzeitpause (8:7) gestaltete sich ein torarmes Spiel in dem sich keine der beiden Mannschaften nennenswert absetzen konnte.

In der Halbzeitpause gab es eine ordentliche Ansage vom Trainergespann. Unter anderem fehlte im Angriff gegen die offensiv stehenden Roßtalerinnen die Bewegung ohne Ball. Doch es lagen noch volle 30 Minuten vor den Damen um das Spiel positiv zu gestalten und endlich die richtige Einstellung zum Spiel zu finden.

So waren es auch die HG Damen die das erste Tor in der zweiten Halbzeit warfen und zum 8:8 ausglichen. Jetzt schafften es die Zirndorferinnen endlich, sich abzusetzen und es konnte ein 5 Tore Vorsprung herausgespielt (12:17) werden. Wer nun dachte die Zirndorfer Damen würden das Spiel sicher zu Ende bringen, lag falsch. Nach einer Schwächephase kamen die Roßtaler Damen noch einmal bis auf ein Tor heran (17:18). Letztendlich konnten die Zirndorfer Damen aber den Negativtrend stoppen und die zwei Punkte, nach einem 17:19 Arbeitssieg, mit nach Hause nehmen.

Kommenden Samstag, den 12.03.16 (Anpfiff 17.00 Uhr) geht es in heimischer Halle gegen den TSV Stein. Die HG Damen hoffen auf zahlreiche Unterstützung Ihrer Fans

Es Spielten: Nicole Bystrich, Verena Meyer, Vanessa von Frankenberg, Jennifer Windisch, Renate Thürauf, Evi Vogt, Burcin Persch, Anna Dorn, Carolin Merkel, Kristina Schwaß, Selina Pöppl

Gelesen 2543 mal