Freitag, 13 April 2018 07:00

Das Saisonende naht

Letzter Heimspieltag in der BOL
Kommen lohnt sich

Nach entspannten Osterwochen holten die Mädels aus Zirndorf einen durchwachsenen Derbysieg. Trotz technischer Fehler konnten sie sich auf ihre Erfahrung verlassen und drehten das Spiel mit 3 schnellen Toren.

Am kommenden Sonntag, den 15. April um 16 Uhr, werden die Damen vom HG HSC Fürth in der Biberthalle empfangen.

Aktuell steht der HG HSC Fürth auf dem Abstiegsplatz der BOL-Tabelle.

Die Damen aus Fürth sind nicht unbekannt. Das Hinspiel endete 24:28 für Zirndorf. Da der Gegner keine Siege verschenkt, geht das Rödl-Team mit einer durchdachten Taktik in das letzte Saisonspiel. Von Anfang an konzentriert sein, um das Spiel frühzeitig zu entscheiden.

Die Zirndorfer Mädels freuen sich auf einen stimmungsvollen Saisonabschluss!

Matthieu und sein Team wollen sich bei den Fans und zahlreichen Helfer, für eine Saison voller Freude, Spannung, Tränen, Siegen und auch Niederlagen, mit einer kulinarischen Aufmerksamkeit bedanken.

Also kommen lohnt sich! Damit ist die Wartezeit gut überbrückt.
Um 18:00 Uhr spielen dann noch die 1.Herren ebenfalls in der Biberthalle.

Gelesen 624 mal Letzte Änderung am Freitag, 13 April 2018 07:05