Sonntag, 26 März 2017 12:09

Herren gewinnen Derby

HG Zirndorf - Roßtal II mit 31:19 (8:14)

Zirndorf sichert sich 2 entscheidende Punkte im Abstiegskampf

Kellerduell am vergangenen Samstag in Roßtal: Die HG Zirndorf, 8., 16 Punkte und TV Roßtal, 9., mit 12 Punkten allerdings mit einem Spiel mehr. Ein Sieg wäre in diesem Spiel für beiden Mannschaften enorm wichtig, um sich etwas Luft von den sicheren Abstiegsplätzen 10-12 zu verschaffen.

Das Spiel begann wenig überraschend nicht besonders ansehnlich. Die Roßtaler deckten von Beginn an äußerst offensiv, wodurch die HGZ etwas brauchte, in ihren Angriffsrhythmus zu kommen.
Die Zirndorfer Abwehr stand hingegen sehr stabil und offenbarte den Heimangreifern nur wenige Lücken. Wenn der TV bis zum Kreis durchbrach und einen 7m Meter bekam, scheiterten sie spätestens am überragenden Torhüter Pfrengle, der gleich die ersten vier 7m der Roßtaler wegnahm.

So konnten sich die Gäste aus Zirndorf eine Führung von 1:4 und 2:6 erspielen. Durch die starke Abwehrarbeit konnte die Führung immer weiter zu 4:11 ausgebaut werden. Danach folgte aber eine kleine Schwächephase der Zirndorfer, welche die Roßtaler mit einem 3:0 Torlauf ausnutzten, wieder auf 7:11 verkürzten und nochmals Mut schöpften. Die HGZ berappelte sich aber wieder und konnte mit einer einigermaßen komfortablen Führung von 8:14 in die Pause gehen.

Auch in der zweiten Halbzeit war das Spiel von der Zirndorfer Abwehrarbeit geprägt und die Führung wurde auf 8:17 ausgebaut. Die junge Roßtaler Mannschaft gab sich allerdings nie auf und versuchte immer dran zu bleiben. Über die gesamte zweite Halbzeit pendelte der HGZ Vorsprung zwischen 6 und 8 Toren, bis 5 Minuten vor Schluss nochmals ein 5 Tore Lauf das Ergebnis auf 19:31 festsetzte.

Am Ende ein verdienter und wichtiger Sieg für die 1. Herren, mit wenig spielerischem Glanz aber viel Einsatz und Teamgeist.

Kader: Goth, Pfrengle, Keppeler (3), Persch, Will (3), Tomko (4), Maußner (1), Kölbl (4), (11/5), Rohe (2), Zöller (3/1)

Gelesen 502 mal Letzte Änderung am Montag, 27 März 2017 14:54