Montag, 06 November 2017 07:18

Kantersieg gegen Tabellenletzten

HGZ – SG DJK Rimpar 36:13 (17:6)
Damen I punkten gegen SG DJK Rimpar

Nachdem sich alle von dem knappen Derbysieg gegen den 1.FCN am letzten Wochenende erholt hatten und es am Dienstag sogar trainingsfrei gab, konnten wir heute frisch und ausgeruht ins Spiel gegen die Gäste der SG DJK Rimpar starten. Die Damen aus dem Würzburger Landkreis konnten in dieser Saison noch gar nicht punkten und bilden somit momentan das Schlusslicht der Tabelle.

IMG 6808

Bis zum 4:4 in der 6. Spielminute hielten die Damen aus Unterfranken gut mit und spielten unsere offensive Abwehr mit einfachen Durchbrüchen in von uns noch halbherzig geführten Zweikämpfen aus. Schnell fingen wir uns aber und kamen auch in der von Trainer Zeljko offensiv ausgerichteten Abwehr besser zurecht, bis die Gäste immer mehr Fehler machten, die wir in schöne Tempogegenstößen verwandelten. So konnten wir mit einer komfortablen 17:6-Führung in die Kabine gehen und relativ entspannt der zweiten Hälfte entgegenblicken.

IMG 6893

Nach dem Seitenwechsel ließen wir uns von der hohen Führung jedenfalls nicht beeindrucken, im Gegenteil, die Abwehr stand noch kompakter mit noch weniger Räumen zum Durchbruch und zwang die Damen aus Rimpar des öfteren zu technischen Fehlern oder ins Zeitspiel. Viele der Würfe, die dennoch aufs Tor kamen, hielt dann auch noch Micha und so können wir doch etwas stolz sein auf nur 13 Gegentreffer. Besonders schön war auch, dass endlich wieder unsere Außenspielerinnen zum Zug kamen und sich sowohl aus dem Aufbauspiel als auch im schnellen Spiel nach vorne sehr treffsicher zeigten.

IMG 6930

Dieser Erfolg, der vor auf mannschaftlicher Geschlossenheit basierte, soll uns auch am nächsten Wochenende bei der weitesten Auswärtsfahrt in dieser Saison nach Ottobeuren ein Vorbild sein, an das wir anknüpfen können und hoffentlich werden.

Für die HGZ spielten:
Müller-Unterweger, Lorber; Kammerer (2), Pröpster A. (4), Frühwirth (6/2), Kleinert (6), Herklotz (3), Pröpster S. (1), Herberth (1), Matlok, Raab (9), Häberer (4)

Spielbericht

Gelesen 333 mal Letzte Änderung am Montag, 06 November 2017 07:33